• TC RW Hochstetten

    Tennisverein im TV Hochstetten 1904 e.V.

  • TC RW Hochstetten

    Video zur Saissoneröffnung

Sommersaison 2019 - Ergebnisse des 5. Spieltags

Der 4. Spieltag war bereits sehr erfolgreich für den TC RW, der 5. Spieltag toppt das Ergebnis nochmals. In 17 Partien, konnten unsere Mannschaften elf Siege und zwei Unentschieden erreichen, bei nur zwei Niederlagen.

Unsere Damenmannschaften blieben in Ihren Spielen ungeschlagen. Nach bereits ansprechenden Leistungen in den ersten Spielen, konnte sich unsere erste Damenmannschaft endlich belohnen und einen tollen Auswärtssieg beim großen Wolfsberg Pforzheim feiern. Unsere Damen 30 ließen auch dieses Mal Ihren Gegnerinnen keine Chance und stehen bei einem noch ausstehenden Spiel kurz vor dem historischen Durchmarsch in die BADENLIGA. Ebenfalls mit weißer Weste bleiben unsere Damen 40 und stehen ungeschlagen an der Tabellenspitze. Auch hier trennt uns nur noch ein Spiel vor dem Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse.

Auch unsere Herrenmannschaften waren über fast alle Altersklassen hinweg erfolgreich. Unsere erste Herrenmannschaft landete einen souveränen Auswärtssieg beim TC Karlsdorf und bleibt ganz nah an der Tabellenspitze dran. Unsere neu gegründete zweite Herrenmannschaft bleibt weiterhin ungeschlagen und musste von bei 17 gewonnen Matches nur ein einziges Mal geschlagen geben - klasse Leistung unseres Nachwuchses!

Bei den Herren 30-1 klappte es nun endlich mit dem ersten Saisonsieg. Das deutliche 7:2 gegen Mannheim wahrt alle Chancen auf den Klassenerhalt in der Oberliga. In der Altersklasse Herren 40 konnte unsere beiden Mannschaften siegreich vom Platz gehen. Unsere Badenliga-Mannschaft bleibt somit am Tabellenführerer aus Leutershausen dran und wahrt die Chance auf einen möglichen Aufstieg. Unsere Herren 50 gaben sich beim deutlichen 9:0 über Rüpurr keine Blöße und stehen bei bisher nur drei verlorenen Matches kurz vor dem Aufstieg. 

Unsere Jugendenmannschaften erreichten ebenfalls beachtliche Ergebnisse. Die meisten Mannschaften sind in hohen Spielklassen gemeldet und müssen sich daher gegen die "großen" Vereine behaupten. Unserer männlichen U16 gelang ein klarer Auswärtssieg beim TC Waldbronn. Die männliche U14 gewann ebenfalls sehr souverän beim TC Durlach.
Starke Gegnerinnen erwischten unsere Juniorinnen U18 und mussten sich mit 1:5 beim Spiel in Waldbronn geschlagen geben. Ebenfalls starken Spielerinnen gegenüber sah sich unsere weibliche U12 - beim Spiel in Wolfsberg Pforzheim zeigte sich das hohe Leistungsniveau der höchsten Spielklasse des Bezirks. Jeweils unentschieden spielten unsere Kids der Kleinfeld-Mannschaft U9, sowie unsere Junioren U12.

TC Waldbronn - Junioren U16 TC RW 0:6
TC Durlach - Junioren U14 TC RW 1:5
SpVgg Durlach-Aue - Damen 40 TC RW 2:7
TC Waldbronn - Juniorinnen U18 TC RW 5:1
Herren 40-2 TC RW - FSSV Karlsruhe 7:2
Herren 40-1 TC RW - TC Grenzach 6:3
TC Rüpurr - Herren 50 TC RW 0:9
TC Karlsdorf - Herren 1 TC RW 3:6
TC Wiesental - Herren 2 TC RW 0:6
TC Wolfsberg Pforzheim 2 - Damen 1 TC RW 3:6
Ski-Club Ettlingen - Herren 30-2 TC RW 7:2
Damen 30 TC RW - TSG Denzlingen/Waldkirch 7:2
Herren 30-1 TC RW - VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau 7:2
TC Wolfsberg Pforzheim - Juniorinnen U12 TC RW 6:0
TSG TuS Neureut / Linkenheim - Junioren U12 TC RW 3:3
TC Wiesental - Kleinfeld U9 TC RW 4:4

Nun geht's in die Pfingstpause und es gilt nochmals fleißig zu trainieren, um dann in der zweiten Saisonhälfte wieder mit frischen Kräften "anzugreifen"!