• TC RW Hochstetten

    Tennisverein im TV Hochstetten 1904 e.V.

  • TC RW Hochstetten

    Video zur Saissoneröffnung 2016

5.Hardt Cup Jugend 02.06. – 04.06.2017

5.Hardt Cup Jugend (U10, U12, U14, U16) 02.06. – 04.06.2017 (Pfingstwochenende) beim TC RW Hochstetten

Veranstalter: TC RW Hochstetten Am Nebenbruch 1, 76351 Hochstetten

Turnierausschuss: Michael Straub Jörg Rudat Marcus Mäusner Stephan Geißler

 

Oberschiedsrichter: Stephan Geißler Jörg Rudat Marcus Mäusner

Turnierleitung: Michael Straub (0171/9706111)

Wettbewerbe: U10 „Beginner“ männlich/weiblich (LK20-LK23; keine Förderkinder)

U12 „Beginner“ männlich/weiblich (LK20-LK23; keine Förderkinder)

U14 „Beginner“ männlich/weiblich (LK20-LK23; keine Förderkinder)

U16 „Power“ männlich/weiblich (LK10-LK23; Förderkinder erlaubt) 16-Felder KO-System

Täglicher Spielbeginn: Beginn Freitag, 14.00h Beginn Samstag, 09.00h Beginn Sonntag, 09.00h

Meldeschluss: Montag, 29.05.2017, 12.00 Uhr

Meldungen: online baden.liga.nu /Turnierpotal Preise: Sieger und Platzierte aller Wettbewerbe erhalten Preise. Der Ausrichter behält sich vor, Sonderpreise zu vergeben (z.B. weiteste Anreise, erfolgreichster Verein). Turnierbedingungen: 1. Zugelassen werden nur Spieler mit einer ID-Nummer des DTB. Es gilt die Turnier-, Jugend- und Leistungsklassenordnung des DTB. 2. Jugendliche, die an BTV-Veranstaltungen teilnehmen, müssen jährlich sportärztlich untersucht sein. Die Verantwortung für diese Untersuchungen sowie für die Teilnahme an den jeweiligen BTV-Veranstaltungen liegt letztlich bei den Sorgeberechtigten. 3. Bei geringerer Teilnehmerzahl behält sich der Ausrichter eine Änderung des Spielmodus vor (z.B. Round Robin, Zusammenlegung von Altersklassen).

Bei einer deutlich zu hohen Teilnehmerzahl behält sich der Ausrichter vor, Anmeldungen zu streichen (zunächst nach LK, dann nach Anmeldedatum).

4. Für die „Beginner“-Wettbewerbe (U10, U12, U14) wird ein Nebenrundespiel für die Verlierer der ersten Spielrunde angeboten, so dass jeder Spieler zweimal spielen darf. Eine komplette Nebenrunde wird nicht ausgespielt. 5. Für den „Power“-Wettbewerb (U16) wird keine Nebenrunde angeboten. 6. Ein Entscheidungssatz wird als Match-Tie-Break gespielt.

Auslosung: Dienstag, 30.05.2017, 19.00 Uhr TC RW Hochstetten

Spielzeiten: Die genauen Spielzeiten werden allen Spielern per Email mitgeteilt.

Ab Donnerstag, dem 01.06.2017 können die Spielzeiten auch im Turnierportal eingesehen werden baden.liga.nu Nenngeld: U10: 20€ (inkl. 2€ BTV-Teilnehmergebühr) U12-U16: 25€ (inkl. 2€+3€ BTV/DTB- Teilnehmer-gebühr)

Bei Absage nach der Auslosung wird das Nenngeld fällig.

Bezahlung: Das Nenngeld ist bis zum 01.06.2017 auf folgendes Konto zu überweisen: TC RW Hochstetten Kontonummer: 216542, Spar- und Kreditbank Hardt Bankleitzahl: 66062138 IBAN: DE69660621380000216542 BIC: GENODE61EGG

Bälle: Wilson US Open Spielort: Gespielt wird auf den 7 Sandplätzen des TC RW Hochstetten.

Bei Engpässen kann auf die Anlage eines benachbarten Vereins ausgewichen werden. Genehmigung: Das Turnier wurde vom Badischen Tennisverband ge-nehmigt und wird für die Leistungsklassen gewertet. Sonderregeln: 1. Bei Regen behält sich der Ausrichter vor, einzelne Spiele in der benachbarten Tennishalle in Hochstetten (Granulat) durchzuführen. 2. Ausweichtermin: bei terminlichen Engpässen behält sich der Ausrichter vor, das Turnier montags (Pfingstmontag) fortzusetzen. Rückfragen gerne an Michael Straub (michael.straub@tc-rw-hochstetten.de) oder Tel. 0171/9706111).

3. LK Jugend Hardt erneut ein voller Erfolg:

78 Kinder fanden sich am Pfingstwochenende bei perfektem Tenniswetter zum dritten Jugend Hardt Cup in Hochstetten ein. Das Turnier war wie die letzten Jahre in die Pfingstturniere des TVH eingebettet, was erneut hervorragend funktionierte! Die Teilnehmerzahl blieb nahezu konstant und alle Konkurrenzen waren stark besetzt. Neben den vereinseigenen Plätzen standen den Spielern dankenswerterweise auch zeitweise Plätze des Nachbarvereins in Linkenheim zur Verfügung.

Das Turnier richtete sich in den Altersklassen U12 und U14 insbesondere an Einsteiger der Leistungsklassen 20 bis 23, die damit erstmals die Chance bekamen, Wettkampfluft zu schnuppern. In den U16 Konkurrenzen waren die Leistungsklassen 10 bis 23 vertreten, was auch wesentlich erfahrenere Spielerinnen und Spieler anlockte. Die aufwändige und teilweise komplexe Organisation gelang sehr gut, das gesamte Turnier verlief voll nach Plan, so dass Sonntagmittag wie angedacht alle Finalspiele stattfinden konnten. Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang unserem Orgateam um Michael Straub, Jörg Rudat und Marcus Mäusner sowie unserem Ballsponsor „Cuffaro Immobilien“, die den Grundstein für diesen Erfolg gelegt haben!Erfreulich aus Sicht des TC RW war zudem, dass sich mit Carla-Renne, Lara, Evan und Anna-Lena insgesamt vier Hochstetter Spieler in die Siegerlisten spielen konnten. Hier die vollständigen Siegerlisten: U12 weiblich: 1. Kristina Samardzic (TC Waldbronn) 2. Mia Heiberger (TC Grötzingen) 3. Samra Hamidovic (TSG Tennis Bruchsal) 4. Lara Fleischer (TC RW Hochstetten) Gewinnerin Nebenrunde: Sina Rosenkranz (TC Eggenstein)

U12 männlich: 1. Lander Rupprecht (TC Ketsch) 2. Leonard Elischer (TC Ketsch) 3. Egor Malitsky (TC Bad Schönborn) 4. Evan Farischon (TC RW Hochstetten) Gewinner Nebenrunde: Fabrice Ilg (PSG Pforzheim)U14 weiblich: 1. Alexandra Bach (TuS Neureut) 2. Carla-Renee von Ahn (TC RW Hochstetten) 3. Tamara Lindner (TC RW Karlsdorf) 4. Luana Pfaff (TC SW Weingarten) Gewinnerin Nebenrunde: Marie Küpper (TC SW Weingarten) U14 männlich: 1. Julius Eiden (SSC Karlsruhe) U16 weiblich: 1. Vera Tronser (1.TC Pforzheim) 2. Chiara Schäfer (Ski Club Ettlingen) 3. Sara Anabel Carrasco (TuS Neureut) 4. Anna-Lena Straub (TC RW Hochstetten) U16 männlich: 1. Silas Schweizer (SSC Karlsruhe) 2. Francesco Hoffmann (Eppelheimer TC) 3. Justus Ortlieb (TSG Tennis Bruchsal) 4. Marcel Volz (TC Iffezheim)&nb