Tenniscamp 2018 des TCRW Hochstetten

Vom 06.08.18 bis 10.08.18 fand das Tenniscamp von dem TCRW Hochstetten statt. Wir waren 24 Kinder und unseren 4 Trainer/innen Elena, Annik, Christopher und Tommy war auch dabei. Das Camp ging täglich von 9.00Uhr bis 16.00 Uhr.

 

Am 1.Vormittag wurde unsere Kondition getestet. Um 12.00Uhr war Mittagspause. Es gab Nudeln mit Pesto, das war sehr lecker. Danach hatten wir Einzel- oder Doppeltraining oder Beachtennis. Um 16.00 Uhr war der anstrengende und spaßige Tag zu Ende.

 

Am 2.Tag haben wir uns wieder um 9.00 Uhr getroffen. So wie gestern kam zuerst das Konditionstraining dran. Danach trainierten wir wieder fleißig Einzel und Doppeltraining.

 

Am 3.Tag waren alle wieder um 9.00 Uhr da. Es gab wieder das Konditionstraining und Übungen zur Verbesserung unserer Tennisfähigkeiten.

 

Um 12.00 Uhr machten unsere Eltern Salate und dazu gab es Grillwürste.

Nach dem leckeren Essen gab es nochmal bis 16 Uhr Training.

 

Am 4. Tag begann der Tag gleich mit Training bis um 12 Uhr. Nach dem duschen und Mittagessen fuhren wir mit Hilfe der Trainer und einiger Eltern ins Kino. Das hat auch richtig Spaß gemacht.

 

Am letzten Tag war Turniertag. Jeder spielte gegen Jeden.

Nach der Mittagspause wurden dann die Sieger bekanntgegeben. Dann war es auch so weit, die tollen Tage waren vorbei. Wir haben die 5 Tage Tennis sehr genossen. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

 

Wir bedanken uns bei den Trainer/innen und bei den Müttern die uns gefahren haben und die Salate gemacht haben.

 

Bericht von Tenniscamp-Teilnehmerin Amelie Fricke